Startseite
Unsere Schule
Aktuelles
Unsere Klassen
Schulleben
Förderverein
Freunde
Kontakt

Willkommen an Bord!

Wie geht es weiter nach den Pfingstferien?

Laut Anweisung unserer Staatsregierung öffnen wir ganz vorsichtig und behutsam im nächsten Schritt die Grundschulen für geteilte Gruppen der Jahrgangstufe 1 bis 4.

Am Montag, 22. Juni, treffen sich die Kinder der jeweils zweiten Gruppen der 1. bis 4. Klassen in den beiden Pausenhöfen und stellen sich versehen mit Mundschutz auf die dort angebrachten Markierungen.

Aus Sicherheitsgründen sieht die Aufstellung im Sicherheitsabstand  folgendermaßen aus:

1. Klasse - wie bisher um 8:15 Uhr  im kleinen Pausenhof - Unterrichtsende 11:20 Uhr

2. Klasse - um 8:15 Uhr im großen Pausenhof unten beim Fußballtor und Basketballkorb - Unterrichtsende 11:20

3. Klasse - um 8:00 Uhr im großen Pausenhof unten beim Fußballtor und Basketballkorb - Unterrichtsende 11:15 Uhr

4. Klasse - um 8:00 Uhr im großen Pausenhof oben Richtung Schildkrötengehege - Unterrichtsende 11:15 Uhr

Die Kinder der Notbetreuung treffen sich um 8:00 Uhr im kleinen Pausenhof.

Auch die Mittagsbetreuung ist nach Unterrichtsende gesichert.

Bitte halten Sie sich unbedingt an die festgelegten Aufstellungszeiten, damit wir sicherstellen können, dass die Schüler der einzelnen Klassen nicht mit zu vielen anderen Kindern in Kontakt kommen.

Auch für die Pausen wurde ein Sicherheitskonzept erstellt, um mögliche Infektionen auf ein Minimum zu reduzieren.

Alle anderen Informationen zum Unterrichtsbetrieb erhalten Sie auf den üblichen Mitteilungswegen über die Klassenleiterinnen.

Auch wenn diese Art des Schulbetriebs nicht das ist, was wir uns unter einer lernfreundlichen Grundschule vorstellen, werden wir versuchen, eine halbwegs vernünftige Schulatmosphäre zu erhalten.

Das Bemühen aller Beteiligten der Schulfamilie vorausgesetzt, schaffen wir das, wenn "jeder auf jeden aufpasst", so wie es an der Tür eines unserer Erstklasszimmer steht.

Lothar Hohnheiser, Rektor

Grundschule Würzburg-Versbach

 

Beachten Sie besonders für die Pfingstferien

die Informationen zur Notbetreuung!

Liebe Eltern!

Die personellen Ressourcen unserer Schule sind zunehmend erschöpft, daher bitte ich Sie dringend, die Möglichkeit der Notbetreuung in den Pfingstferien äußerst verantwortungsbewusst und unbedingt nur im äußersten Notfall in Anspruch zu nehmen. 

Mit freundlichen Grüßen aus der Schule

Lothar Hohnheiser Rektor

 

Das Sekretariat und die Schulleitung bleiben weiterhin erreichbar:

Mails an  info(ät)grundschule-versbach.de werden zeitnah abgerufen und beantwortet.

 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Schulfamilie!

 

Unsere Schule, in der sonst in diesen Wochen fleißig gelernt und gearbeitet wird, muss auch weiterhin geschlossen bleiben.

Alle Aktivitäten, wie Zirkusprojekt, Vera-Arbeiten und sonstige Aktionen, die über den normalen Unterrichtsbetrieb hinausgehen, mussten leider abgesagt werden.

Ob der Unterricht in der eigentlich geplanten Form wieder anlaufen kann, ist im Moment äußerst ungewiss, eines ist jedoch sicher, das Lernen zuhause wird fortgesetzt.

Ganz herzlich möchte ich mich bei allen bedanken, die sich an diese neue Form des Lernens notgedrungen gewöhnt haben.

Der Dank gilt meinen Lehrkräften für die einfallsreich, digital erstellten und versandten Lernmaterialien, oder für die ein oder andere Fahrt bis an den Briefkasten nicht anders erreichbarer Familien.

Danke Ihnen, liebe Eltern, für die sicher nicht immer einfache Unterstützung Ihrer Kinder beim Lernen zuhause.

Und Dank euch, meine lieben Schulkinder, dass ihr meistens geduldig und fleißig zuhause gelernt und geübt habt, ohne eure Eltern zu oft um Hilfe zu bitten.

Hoffentlich können wir ja doch bald wieder miteinander in der Schule zusammen sein, zusammen lernen, spielen, Sport treiben und Feste feiern.

 

Zum Schluss meine Bitte, halten Sie sich zusammen mit Ihren Lieben, an die Abstands- und Hygieneregeln, damit wir nicht die ersten Erfolge in der Bekämpfung der Pandemie und die damit verbundenen Lockerungen in unserem Leben schnell wieder verspielen.

Bleiben Sie gesund!

Lothar Hohnheiser und das Team der Grundschule Würzburg-Versbach

zusammen mit dem Elternbeirat

Absage des Informationsabends für die Eltern der 2. und 3. Klassen

Aufgrund der aktuellen Lage können im Moment keine Veranstaltungen durchgeführt werden. Daher findet in diesem Jahr der Informationsabend für die Eltern der 2. und 3. Jahrgangsstufe mit dem Inhalt "Vorstellung des bayerischen Schulsystems" nicht statt.

Ich leite Ihnen hiermit zwei pdf-Dateien der Beratungslehrerin Frau Kremer weiter:

pdf-1 Informationsschreiben der Beratungslehrerin Frau Kremer

pdf-2 Überblick Bayerisches Schulsystem

Grundschule Würzburg-Versbach  •   Heide 14   •   Telefon 09 31 - 243 96   •   Kontakt  •   Impressum  •   Datenschutzerklärung

Willkommen an Bord!